Home / Rockernews / Hells Angels und Bandidos beschweren sich, dass sie nicht mehr einfach so in die Sauna gehen können

Hells Angels und Bandidos beschweren sich, dass sie nicht mehr einfach so in die Sauna gehen können

2018-02-23 09:00:00

Bikerclubs wie die Hells Angels und die Bandidos sind nicht unbedingt dafür bekannt, dass sie sich gegenseitig mit selbstgeknüpften Freundschaftsbändchen beschenken oder zum gemeinsamen Motorradwaschen treffen. Jetzt haben sie sich aber doch zusammengerauft: Weil sich die Mitglieder der Motorradclubs von einer Gesetzesänderung diskriminiert fühlen, wollen sie höchstoffiziell und gemeinsam gegen die Regierung kämpfen. Ihre Methode entspricht dabei ganz und gar nicht dem Klischee aggressiver Rockerbanden.

Teile der Bandidos, Hells Angels und des Gremium MC wehren sich mit Verfassungsbeschwerden gegen eine Änderung des Vereinsgesetzes. Die Bandidos und die Hells Angels wollen jeweils am Montag Klage vor dem Verfassungsgericht in Karlsruhe einreichen. Der Gremium MC hatte sich laut eigener Aussage bereits im vergangenen September beschwert.

Es geht dabei um einen einzigen Absatz, den der Bundestag zu Beginn des vergangenen Jahres geändert hatte: Damit ist seitdem illegal,…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 67

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen