Herve Poncharal: „Zu gewinnen ist nicht unsere Mission“

2017-07-21 10:20:15

21. Juli 2017 – 10:20 Uhr

Jonas Folger

Eine Tech-3-Yamaha im Spitzenfeld ist im Jahr 2017 keine Seltenheit

© GP-Fever.de

(Motorsport-Total.com) – Mit Johann Zarco und Jonas Folger kehrte das Tech-3-Yamaha-Team wieder in die Erfolgsspur zurück. Der Franzose stand in Le Mans als Zweiter auf dem Podest und eroberte in Assen die Pole-Position. Folger fuhr zuletzt auf dem Sachsenring als Zweiter auf das Podium. Für das Team von Herve Poncharal ist es wieder eine erfolgreiche Zeit. 2012 kämpften Andrea Dovizioso und Cal Crutchlow mehrmals in der Spitzengruppe und eroberten einige Podestplätze.

„Das schönste Gefühl im Rennsport ist zu gewinnen. Wenn du auf der Pole-Position und man auf der höchsten Stufe des Podiums steht“, sagt Poncharal im Gespräch mit ‚Motorsport-Total.com‘. Seit 2001 ist das französische Team in der Königsklasse am Start. Ein Rennen konnte Tech 3 noch nicht gewinnen. Um den letzten Tech-3-Sieg zu finden, muss man weit zurückblättern. Yuki Takahashi gewann 2010…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen