Home / Motorrad News / Honda CB125X und CB125M auf der EICMA

Honda CB125X und CB125M auf der EICMA

2018-11-07 12:11:00

Mit zwei neuen Studien auf Basis der CB 125 R testet auf der EICMA den Geschmack der Einsteigerklientel. Realisiert wurden beide Konzepte von Hondas europäischem Forschungs- und Entwicklungszentrum in Rom.

Supermoto und Enduro

Die rote CB 125 M ist ein extrem dynamisches, straßenfokussiertes Naked-Bike mit Supermoto-Anleihen. Die Linienführung ist minimalistisch und kraftvoll mit einem kleinem LED-Scheinwerfer und der Sitzbereich endet nahtlos in einem kurzen, hohen Heck.

Die weiße CB 125 X ist ein Adventure-Bike, deren Linienführung wie gemeißelt wirkt und mit massiven Oberflächen fast einen Hauch Science-Fiction suggeriert. Dennoch wird ein sportliches und klares Design vermittelt, mit nahtlosen Übergängen und einer nach vorne gerichteten aggressiven Dynamik.

Die Front der CB 125 X ist mit drei Lichtern ausgestattet, eines ist zentral angebracht und in jeder Seitenverkleidung befindet sich eines. Damit soll zusätzlich zur Einzigartigkeit auch mehr gegeben…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen