Home / Motorrad News / Honda: Fahrsicherheitstraining trifft Rennstrecke

Honda: Fahrsicherheitstraining trifft Rennstrecke

2018-04-18 12:14:33

baut „Fun & Safety“-Programm weiter aus

| Redakteur: Judith Leiterer

Am 8. Mai fällt der Startschuss zum Honda „Fun & Safety Racing“ in Kooperation mit dem Fahrsicherheitszentrum Sachsenring. Die Teilnehmer erwartet eine Mischung aus Sicherheitstraining und Rennstrecken-Feeling.

Die „Fun & Safety“- sind bei Honda bereits fest etabliert, zuletzt wurde das Programm um das „Fun & Safety Adventure“-Event erweitert. Hier wird mit der CRF 1000 L Africa Twin Offroaden mit Spaß und verknüpft, die meisten sind bereits frühzeitig ausgebucht.

Beim neuen „Fun & Safety Racing“, das am 8. Mai startet, geht es zum Sicherheitstraining auf die Rennstrecke. Nachdem alle Teilnehmer mit dem bereitgestellten Modell, der CBR 1000 RR Fireblade der Variante „SP“, vertraut gemacht wurden, gibt es Trainingseinheiten auf dem Handling-Parcours. Die Trainingsinhalte umfassen unter anderem einen Mix aus Kurven-, Slalom- und…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 35

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.