Honda ruft CRF 450 R zurück

2017-10-02 12:01:00

Hinterrad kann blockieren

| Autor / Redakteur: Niko Ganzer / Fabian Pfeiffer

Honda stellte vor einem Jahr den rundum neu konstruierten Motocrosser CRF 450 R vor. Jetzt der Rückruf.

Honda ruft sein Crossmodell CRF 450 R der Modelljahre 2015 und 2016 zurück. Betroffen sind rund 1.000 Einheiten.

„Während die Materialstärke der Gangräder ab dem Modelljahr 2015 erhöht wurde, sank die Dauerhaltbarkeit aufgrund einer Veränderung der Oberflächenbehandlung“, erläuterte ein Sprecher der Motorradsparte die Ursache der Aktion. Folge können Materialrisse und letztendlich der Bruch des fünften Gangrades sein. „Das Hinterrad kann blockieren, sodass der Fahrer die Kontrolle verliert“, sagte er.

Die Maschinen wurden zwischen 11. März 2014 und 1. September 2016 gebaut. Für den Austausch des fünften Gangrades müssen weltweit etwa 14.500 Einheiten in die Vertragswerkstatt, davon 1.048 in Deutschland. Die Halter müssen einen Tag auf ihr Motorrad verzichten, die reine Reparaturdauer gab der Sprecher mit fünf Stunden an. Die Durchführung der Aktion „3J9“ ist…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen