Horst Saiger: Meine Pläne? „So viel Eis wie noch nie essen!“

2018-02-09 15:24:49

Horst Saiger - © Toni Börner

© Toni Börner – Horst Saiger fährt 2018
ein Doppelprogramm mit BMW und Yamaha

Der in Liechtenstein lebende Österreicher Horst Saiger ist immer für einen Scherz zu haben.

So antwortete er im Gespräch mit ‚Motorsport-Total.com‘ auf die Frage nach seinen Plänen für 2018 auch: „Ja meine Pläne. Als erstes möchte ich so viel Eis essen wie nie zuvor in meinem Leben. Dann esse ich erstmals wahrscheinlich auch diese Cornetto-Tüten mit, die habe ich sonst immer weggeworfen.“

Saiger muss selbst lachen, als er diese Antwort gibt. „Nein, Scherz beiseite“, wird er ernster. „Im Plan ist die Langstrecke mit GERT56, dann machen wir noch Road Racing natürlich, das Hauptding, und das fahren wir alles neu auf Yamaha, R1 und R6, drei Motorräder, Superbike, Superstock, Supersport.“

Im Plan dabei sind natürlich die großen Klassiker des NorthWest 200, der Isle of Man TT und der Macau-Grand-Prix in China im November. „Und was zwischendrin noch anfällt, das sind…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen