HRC-Manager Puig über seine neue Rolle

2018-01-20 15:38:10

(Motorsport-Total.com) – Alberto Puig ist der neue Teammanager bei HRC. Der ehemalige Rennfahrer hat die Geschicke von Livio Suppo übernommen und wird am kommenden Wochenende bei den Testfahrten in Sepang erstmals als neuer Honda-Teamchef auftreten. Vorab hat er bereits über seine Zukunftspläne und sein Rollenverständnis gesprochen.

Alberto Puig

Alberto Puig ist der Nachfolger von Livio Suppo an der Spitze des Honda-Teams

Gegenüber ‚MotoGP.com‘ erklärt der 50-Jährige: „Ich habe einen Racing-Hintergrund, ich bin kein Büromanager. Ich habe im Alter von sieben Jahren mit dem Rennfahren begonnen und lebe diesen Sport seither. Ich konnte alle Stationen durchlaufen, die es im Motorsport gibt.“ Nach seiner aktiven Karriere hat er sich als Coach und Manager engagiert. Lange Jahre war er an der Seite von Dani Pedrosa zu finden. Nun…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen