Hunderte Spyder-Fahrer 2.000 Meter über dem Meer

2018-06-15 09:15:00

Rund 300 Can-Am Sypder-Besitzer befuhren die österreichische Alpenpanorama-Straße

| Redakteur: Viktoria Hahn

Am Freitag führte die Route die Teilnehmer an mehreren Checkpoints und den schönsten Stellen der Seenlandschaft vorbei.

Am Freitag führte die Route die Teilnehmer an mehreren Checkpoints und den schönsten Stellen der Seenlandschaft vorbei.
(Bild: BRP / Anna Boyko)

BRP war Gastgeber der sechsten Auflage der Spyder Großglockner Challenge – des größten Treffens aller europäischen Can-Am Spyder-Besitzer – in Altmünster, Österreich. Vom 7. bis 10. Juni begrüßte die oberösterreichische Seenlandschaft rund 300 Teilnehmer, welche die Leidenschaft des Spyder-Fahrens teilen.

Am Freitag führte die Route die Teilnehmer an mehreren Checkpoints und den schönsten Stellen der Seenlandschaft vorbei. Neben den Rundfahrten besuchten die Teilnehmer das BRP Rotax-Werk und sahen, wo der Rotax-Motor – das Herzstück ihres Spyders – gebaut wird.

Am Samstag fuhren alle Teilnehmer auf den berühmtesten Alpenstraßen direkt ins Zentrum des Nationalparks Hohe Tauern, wo sich der höchste…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen