IDM 2017 – Erfolgreicher Auftakt am Nürburgring in die Saison 2017

16 May 2017 | 6:51 am

Nach der Neuaufstellung mit neuem Promoter startete die Internationale Motorrad Meisterschaft in der Eifel auf dem Nürburgring in die neue Saison. In der Klasse IDM Superbike gingen insgesamt 35 Starter und Starterinnen ins Rennen. Mit dabei sechs nagelneue Suzuki GSX-R1000/R.

Kurz nach dem Start zum ersten Rennen machte der Nürburgring seinem Ruf als Rennstrecke mit unvorhersagbarem Wetter mal wieder alle Ehre und einsetzender Regen sorgte für einen Restart des Meisterschaftsauftakts. Im sogenannten Wetrace auf nasser Strecke und mit Regenreifen unterwegs, hatten einige Piloten Probleme mit den ungewohnten Bedingungen und mussten ihr Tempo entsprechend anpassen.

Während der langjährige WM-Pilot Vittorio Iannuzzo (HPC-Power Suzuki Racing) unter diesen Bedingungen all seine Erfahrung souverän ausspielen konnte und von Startplatz 11 auf den sechsten Rang nach vorne fuhr, musste Luca Grünwald vom Team Suzuki Mayer die Sache etwas vorsichtiger angehen. „Das war für mich nicht…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen