IDM 2018 – Highlights der ersten Saisonhälfte

2018-08-03 11:13:00

Die IDM, sie lebt – und ist wieder auf dem Weg nach oben und nach vorn. Sprach man letztes Jahr, im ersten Jahr der Durchführung durch das action team, noch vom Jahr Null, so kann man dieses Jahr getrost vom erfolgten und erfolgreichen Neustart der wichtigsten -Rennserie in sprechen. Und das obwohl erneut die Durchführung der Internationalen Deutschen Motorrad Meisterschaft erneut sehr lange auf der Kippe stand und – wenn man so will – erst im Warmup des ersten Events gesichert war.

Das Jahr nach Reiti

Mit Verlaub: Es tut der IDM gut, dass Markus Reiterberger den nächsten Schritt in seiner Karriere gegangen ist. Nach allem, was der Obinger schon „auf dem Kerbholz“ hat, scheint es unvorstellbar, dass er gerade einmal 24 Jahre jung ist. Reiterberger hat schon Saisons im FIM Superstock 1000 World-Cup – wo er nun wieder unterwegs ist – und in der -Weltmeisterschaft gefahren. Drei Mal holte er den IDM Titel, letztes Jahr…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Sag uns was Du denkst

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen