Im Osten nix neues…

24 April 2016 | 7:14 am

Bärlin – 100 Prozesstage, 97 Zeugen, elf Verdächtige, Hunderte Seiten Protokoll. Das Verfahren gegen Rocker-Chef Kadir Padir gehört zu den aufwendigsten der Berliner Justizgeschichte. Doch wann fällt ein Urteil? Es ist der größte Rocker-Prozess in der Berliner Justizgeschichte. Ein Verfahren der Superlative, das seit 100 Tagen läuft! Elf Angeklagte hinter Panzerglas im Hochsicherheitssaal 500 des Moabiter Kriminalgerichts. 24 Verteidiger. Vier Staatsanwälte. Vier Nebenkläger. Zehn Gutachter. 30 Justizwachtmeister … Mit neun Getreuen und einem Abtrünnigen sitzt der Berliner Hells-Angels-Boss Kadir Padir (31)…

Der Beitrag Im Osten nix neues… erschien zuerst auf RockerPortal.

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Seite generiert in 1,164 Sekunden