IMOT läutet das Motorradjahr ein

Auf der 23. IMOT in München präsentiert die Motorrad-Branche von 19. bis 21. Februar 2016 die wichtigsten Neuheiten des Jahres.

Einen guten Überblick übers Motorradjahr 2016 bietet die Internationale Motorradausstellung IMOT von 19. bis 21. Februar in den Hallen des MOC in München-Freimann.

Die Besucher erwarten rechtzeitig vor dem Zweirad-Frühling die wichtigsten Neuheiten der neuen Saison und ein umfangreiches Rahmenprogramm.

Motorräder, Roller, Custombikes, Sportmaschinen, Trikes oder Quads: Die Auswahl auf der wichtigsten Bikermesse Süddeutschlands ist groß, außerdem geben Messe-Chefin Lixi Laufer und ihr Team einen umfassenden Überblick über Bekleidung, Zubehör, Tuning und Zweirad-Touristik.

Das Fernweh wird mit einer Sonderschau mit klassischen Zweiventil-Reise-Boxern und der Ausstellung „20 Jahre BMW GS 80 Basic“ bedient. Führerschein-Aspiranten ab 16 Jahre können kostenlos und unverbindlich eine erste Runde auf einer 125er oder einem Motorrad drehen.

Der Eintritt kostet 14 Euro, für Jugendliche bis 18 Jahre vier Euro. Geöffnet ist jeweils von 9 bis 18 Uhr. Weitere Infos unter imot.de


Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen