Indian Custombike-Wettbewerb 2018 | MOTORRADonline.de

2018-08-08 14:07:00

Indian Motorcycle hatte alle nicht-professionellen Schrauber aufgerufen, Entwürfe für ihr Traum-Custombike auf Basis einer Indian Scout einzureichen. Aus den über 100 eingegangenen Entwürfen wurden von einer fachkundigen Jury 12 vorselektiert, die dann ein einem -Votum von den Fans auf drei reduziert wurden. Die Einsender der Gewinnerentwürfe wurden jeweils mit einer nagelneuen Indian Scout Bobber sowie einem Etat von 10.000 Dollar und einem Zeitlimit von drei Monaten ausgestattet – dann ging es ran ans Werk. Jetzt haben die drei Finalisten ihre Entwürfe in ein wahrhaftes Custombike umgesetzt und stellen sich damit dem Publikumsvotum. Wir stellen die drei Finalisten vor.

Indian Scout Bobber-Umbau von PJ Grakauskas.

Vom zum Cafe Racer

Wenn der 39-jährige PJ Grakauskas aus Ohio nicht gerade für das US-Arbeitsministerium tätig ist, schraubt er mit Leidenschaft an Motorrädern. So gehören zu seinem Fuhrpark bereits mehrere Café Racer….

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Sag uns was Du denkst

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen