Home / Racing News / Ist Alex Rins bereit für die Rolle des Teamleaders?

Ist Alex Rins bereit für die Rolle des Teamleaders?

2018-10-10 12:07:58

(-Total.com) – Im zweiten -Jahr ist bei Alex Rins ein deutlicher Aufwärtstrend erkennbar. Der Spanier feierte seine ersten beiden Podestplätze in der Königsklasse und hat bereits 102 WM-Punkte auf dem Konto. Zum Vergleich: In seiner kompletten – und von einer Verletzung eingebremsten – Debütsaison 2017 waren es gerade einmal 59 Zähler. Und 2019 wird der Spanier noch mehr Verantwortung übernehmen müssen.

Alex Rins

Alex Rins wird in der kommenden Saison noch mehr gefordert sein Zoom

Weil Andrea Iannone nach zwei Jahren wieder verlässt, steigt der gerade einmal 22-jährige Rins neben Rookie Joan Mir intern zur Nummer eins auf. Doch ist der Spanier schon bereit dafür, die Richtung bei der Entwicklung der -RR vorzugeben? “Ich denke, dass die jungen Piloten sehr schnell erwachsen werden. Das ist auch bei Alex der Fall”, erklärt sein Crewchief Jose Manuel Cazeaux gegenüber ‘MotoGP.com’.

Rins habe in seinen ersten beiden Jahren in der MotoGP…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 35

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen