IVM-Neuzulassungen April 2017: Kalt erwischt

12 May 2017 | 12:09 pm

Über alle Fahrzeuggruppen hinweg rund ein Viertel weniger Neuzulassungen

| Autor: Stephan Maderner

Von der BMW S 1000 R wurden in den ersten vier Monaten 2017 insgesamt 727 Einheiten zugelassen, das reicht füt Platz 7.

Von der BMW S 1000 R wurden in den ersten vier Monaten 2017 insgesamt 727 Einheiten zugelassen, das reicht füt Platz 7.
(Bild: Stephan Maderner)

Laut Neuzulassungsstatistik des Industrie-Verbandes Motorrad (IVM) wurden im April 2017 bundesweit insgesamt 13.674 Motorräder mit mehr als 125 cm³ Hubraum neu zugelassen; das sind 25,29 Prozent weniger als im Vorjahresmonat.

Dämpfer nach dem guten März: Die Performance der Motorrad-Neuzulassungen hat im vierten Monat der Saison dem eisigen Wetter Tribut zollen müssen. So bilanzierte der IVM für April 2017 insgesamt 13.674 neu zugelassene Krafträder, ein Minus von 25,29 Prozent gegenüber dem April 2016. In den ersten vier Monaten 2017 wurden demnach 41.956 Bikes neu zugelassen, kumuliert liegt dieser Wert 10,84 Prozent unter dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum.

Das Zulassungsranking ist jetzt allerdings schon…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen