Jack Lomaxx baut Schwingsättel für Victory

23 February 2016 | 8:50 am

Schwing deinen Hintern!


Wer den Sitz seiner Victory Highball, Gunner oder Vegas 8-Ball gern etwas klassischer hätte und von einem Schwingsattel träumt, wird neuerdings bei Jack Lomaxx fündig.

MEHR ZU



Schwingsattel-Umbau von Jack Lomaxx für Victory


Den Jack-Lomaxx-Schwingsattel gibt es für die Victory-Modelle Highball, Gunner und Vegas 8-Ball.  

Foto: Jack Lomaxx  



Jack Lomaxx hat bei der Entwicklung seines Victory-Schwinggsattels nach eigenen Angaben besonderen Wert auf ein harmonisches Gesamtbild gelegt: Die Schwingsättel sollen sich ideal in die charakteristische Tank- und Rahmenform der Victory-Motorräder einfügen.

Der Umbausatz aus Stahl- und Leichtmetallkomponenten umfasst Sitzschale, Gelenkmechanik, Aufnahmen, Halter, Federn sowie sämtliches Befestigungsmaterial. Er kostet 399 Euro. Polster sind separat erhältlich; die Preise hierfür beginnen bei 199 Euro für eines aus glattem schwarzem Kunstleder. Preise für Individual-Anfertigungen nennt Jack Lomaxx auf Anfrage.

Wermutstropfen: Der offizielle TÜV-Segen steht aktuell, Stand 23. Februar 2016, noch aus. Nach Auskunft des Herstellers sei das Gutachten jedoch in Vorbereitung und folge in Kürze.


 Website von Jack Lomaxx


Das Unternehmen Jack Lomaxx (Eigendarstellung)

„No mainstream, but  men’s dream“ ist die Firmenphilosophie von Jack Lomaxx und steht für die Entwicklung, Herstellung und Handel von Motorradzubehör, sowie dem individuellen Um- und Aufbau von Kundenfahrzeugen. Als…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Seite generiert in 2,029 Sekunden