Jack Miller kann in drei Jahren Weltmeister werden

2018-09-13 10:50:03

(Motorsport-Total.com) – Bei Jack Miller zeigte die Formkurve zuletzt in Misano endlich wieder nach oben. Zwar konnte der Australier das Rennen nach einem Sturz nur auf Rang 18 beenden, insgesamt zeigte er am Wochenende aber eine starke Leistung. Vor allem sein zweiter Platz im Qualifying überraschte einige Personen im MotoGP-Fahrerlager – nicht allerdings seinen Kumpel und Ex-Teamkollegen Cal Crutchlow.

Jack Miller

Hat Jack Miller das Zeug zum MotoGP-Weltmeister? Zoom

„Er ist ein guter Fahrer. Ich habe schon einmal gesagt, dass ich denke, dass Jack in den nächsten drei Jahren den WM-Titel gewinnen kann – wenn er clever genug ist und die richtigen Dinge tut“, erklärt der Brite, der 2015 gemeinsam mit Miller für das LCR-Team an den Start ging. Abseits der Strecke sind die beiden darüber hinaus gute Freunde, und Crutchlow erklärt, dass Miller fahrerisch auf jeden Fall „talentiert genug“ für den Titel sei.

„Ich glaube nicht, dass in der Meisterschaft irgendjemand so…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen