Jerez-Kollision: Pedrosa kämpft mit angeschlagener Hüfte

2018-05-18 08:16:52

Pedrosa Lorenzo Dovizioso - @LAT

@LAT – Im Kampf um das Podium
gingen Pedrosa, Lorenzo und Dovizioso in Jerez
leer aus

(Motorsport-Total.com) – Für die bizarrste Rennszene in Jerez sorgten die Ducati-Piloten Jorge Lorenzo und Andrea Dovizioso, sowie Honda-Pilot Dani Pedrosa.

Mit einer skurrilen Dreierkollision wurde auf einen Schlag der Kampf um die Podestplätze beendet. Alle drei Piloten konnten nicht mehr weiterfahren, nachdem sich zunächst Lorenzo und Pedrosa berührten, das Honda-Leichtgewicht per Highsider abflog und Lorenzo anschließend auch noch Dovizioso mit ins Kiesbett riss. Besonders Pedrosa hat es bei dem Sturz hart erwischt, er wird in Le Mans bereits zum wiederholten Male in dieser Saison die Zähne zusammenbeißen müssen.

„Mir geht es mehr oder weniger gut. Meine Hüfte ist sehr geschwollen und es hat sich Flüssigkeit angesammelt, da kann ich jetzt aber nicht viel machen“, erklärt der kleine Spanier in seiner Presserunde am Donnerstag in Le Mans. Nach seinem heftigen…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen