Jonathan Rea setzt sich für Toprak Razgatlioglu ein

2017-09-21 13:50:53

21. September 2017 – 13:50 Uhr

Toprak Razgatlioglu

Razgatlioglu gewann das Stock-Rennen und testete am Montag das Superbike

© Kawasaki

(Motorsport-Total.com) – Toprak Razgatlioglu wird aller Voraussicht nach in der kommenden Saison in die Superbike-WM aufsteigen. Aktuell fährt der schnelle Türke in der Superstock-1.000-Klasse und kämpft mit seiner Kawasaki um den Titel. Razgatlioglu ist zwei Rennen vor Schluss Zweiter der Wertung und durfte nach seinem Sieg in Portimao seine Stockmaschine gegen das WM-Superbike eintauschen, um erste Erfahrungen mit der mit Slicks bereiften ZX-10RR in WSBK-Spezifikation zu sammeln.

Beim Test landete Razgatlioglu auf Position vier und war damit bester Nicht-Werksfahrer. Er ließ einige große Namen hinter sich und empfahl sich für den Start beim Saisonfinale in Katar, bei dem die Stock-Klasse nicht vertreten sein wird. WSBK-Champion Jonathan Rea beobachtete genau, was Razgatlioglu beim Test macht. Der Brite ist überzeugt, dass Razgatlioglu schnellstmöglich…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen