Jonathan Rea über Cal Crutchlows MotoGP-Leistungen: „Ich bin besser“

2018-10-12 16:00:40

(-Total.com) – Mit der Vertragsverlängerung im Juni beendete Jonathan Rea die Spekulationen über einen möglichen Wechsel in die . Bis mindestens Ende 2020 wird Rea in der Superbike-WM eine pilotieren. Am 2. Februar 2021 feiert der Brite seinen 34. Geburtstag – für den Aufstieg in die MotoGP dürfte es dann eindeutig zu spät sein. Im Exklusiv-Interview mit ‚Motorsport-Total.com‘ spricht Rea über den Verlauf seiner Karriere und vergleicht sich mit Landsmann Cal Crutchlow, der die Chance wahrnahm, in die MotoGP zu wechseln.

Cal Crutchlow, Jonathan Rea

Cal Crutchlow (35) und Jonathan Rea (65) trafen in der -WM aufeinander Zoom

„Es ist der richtige Weg. Ich habe das Gefühl, dass ich mich für den besseren Weg entschieden habe“, vergleicht sich Rea mit Crutchlow. „Ich bin viermaliger Weltmeister bei den Superbikes. Zudem bin ich einer der beliebtesten -Rennfahrer in Großbritannien. Ich bin sehr zufrieden mit meinem Leben.“

Crutchlow konnte in…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Sag uns was Du denkst

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen