Jorge Lorenzo über Valentino Rossi: „Wie ein kleines Kind“

2018-09-07 08:12:54

(Motorsport-Total.com) – Vor dem Misano-Grand-Prix bemühte sich Marc Marquez darum, sein Verhältnis mit Valentino Rossi zu verbessern. In einem Interview mit dem italienischen Fernsehen machte Marquez seinem Erzfeind ein Friedensangebot. Doch in der Pressekonferenz lehnte Rossi den Handschlag ab und sorgte damit für einen Aufreger. Jorge Lorenzo beobachtete die Szene und kritisiert beide Protagonisten.

Jorge Lorenzo, Valentino Rossi

Jorge Lorenzo stuft Valentino Rossis Reaktion am Donnerstag als verpasste Chance ein Zoom

„Beide liegen falsch, denke ich. Rossi, weil er Marc nicht die Hand schüttelt und sich wie ein kleines Kind benimmt, vor allem weil er die Chance hatte, den Fans zu zeigen, dass sie einen anderen Fahrer nicht ausbuhen sollten, der auf dem Podium steht und nichts gemacht hat, für das er ausgebuht werden sollte“, kommentiert Lorenzo.

„Andererseits denke ich, dass sich Marquez zu sehr um das kümmert, was Valentino sagt oder tut. Er muss nach vorne schauen und es abhaken“,…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen