Home / Racing News / Jürgen Lingg über Marcel Schrötter: “Er muss im Zweikampf härter werden”

Jürgen Lingg über Marcel Schrötter: “Er muss im Zweikampf härter werden”

2018-12-05 13:38:06

Marcel Schrötter - © LAT

© LAT – Jürgen Lingg wünscht sich aggressivere
Startphasen von Marcel Schrötter

(-Total.com) – Marcel Schrötter beendete die Moto2-Saison 2018 auf WM-Platz acht. Lobende Worte gibt es von seinem IntactGP-Teamchef Jürgen Lingg: „Marcel hat sich in diesem Jahr sehr stark verbessert.

Es ist seine bisher beste Saison und er ist richtig stabil.“ Höhepunkt war der der dritte Platz in Misano. Das war Schrötters erster Podestplatz in seiner WM-Karriere. Es war aber sein einziger Besuch bei der Siegerehrung. Siebenmal eroberte der Deutsche einen Startplatz in der ersten Startreihe. Wäre an den Rennsonntagen mehr möglich gewesen?

In Mugello stürzte Schrötter gleich nach zwei Kurven in Führung liegend und in Phillip Island sprang sein beim Vorstart nicht an, weshalb er von ganz hinten losfahren musste. In Thailand wurde Schrötter in der ersten Runde unschuldig in einen Crash verwickelt. Es war manchmal Pech dabei. Trotzdem zog sich durch die…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 68

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen