Kalender und Teams für Premierensaison 2019 fix

2018-09-11 15:57:26

(Motorsport-Total.com) – Neben dem von Red Bull gesponserten Rookies-Cup wird es in der Saison 2019 der Motorrad-Weltmeisterschaft eine neue Serie im Rahmenprogramm der bewährten Klassen MotoGP, Moto2 und Moto3 geben: die Elektrorennserie MotoE.

MotoE

Für die MotoE-Saison 2019 sind 18 Einheits-Bikes vom Typ Energica Ego Corsa gemeldet Zoom

Am Rande des Grand Prix von San Marino in Misano wurde der MotoE-Rennkalender 2019 vorgestellt. Dieser umfasst fünf Rennen, die allesamt in Europa stattfinden. Saisonauftakt für die Elektro-Bikes vom Typ Energica Ego Corsa ist am 5. Mai in Jerez (Spanien). Über Le Mans (Frankreich), den Sachsenring (Deutschland) und Spielberg (Österreich) geht es zum Finale in Misano (Italien) am 15. September.

Je nach Streckenlänge werden die MotoE-Rennen eine Distanz zwischen sieben und zehn Runden aufweisen. Gefahren wird jeweils am Sonntagvormittag vor dem Moto3-Rennen. Die elektrischen Einheits-Bikes haben eine Leistung von 120…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen