Home / Motorrad News / «Kann keine Etappen überspringen»/MotoGP SPEEDWEEK

«Kann keine Etappen überspringen»/MotoGP SPEEDWEEK

Hits: 5

2018-12-17 12:50:00

Von 17.12.2018 12:50

Johann Zarco wechselte für die MotoGP-Saison 2019 zum Red Bull Factory-Team. «Ich kann das machen, was Pol Espargaró macht, aber das bringt uns an ein Limit», erklärte er im Interview.

Der Umstieg von Tech3- auf die KTM RC16 verlief für Johann Zarco etwas mühsam. Trotzdem empfing uns der Red Bull KTM-Werksfahrer gelassen in seinem schlicht eingerichteten Haus – zwar nicht persönlich, aber über Skype. Nur seine Freundin Veronica, ein tschechischen Model, wollte sich lieber nicht ungeschminkt zeigen, als der Franzose die Webcam in ihre Richtung drehte.

Zarco beendete die letzten Testfahrten vor der Winterpause in Jerez mit 1,919 sec Rückstand auf die Bestzeit von Takaaki Nakagami () auf Platz 19. Sein Teamkollege Pol Espargaró war 0,720 sec schneller.

Johann, wie ist deine Stimmungslage nach den ersten vier Testtagen auf der KTM in Valencia und Jerez?

Gut. Ich bin glücklich, die…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen