Kawasaki-Crewchief Riba: Jonathan Rea ist der beste Fahrer

2018-02-11 17:52:06

Jonathan Rea - © Kawasaki

© Kawasaki – Jonathan Rea geht auch
2018 als großer Favorit auf den Titel ins Rennen

Trotz des neuen Reglements in der Superbike-WM 2018 untermauerte Kawasaki mit Weltmeister Jonathan Rea auch bei den jüngsten Testfahrten in Jerez und Portimao die eigene Vormachtstellung.

Auch wenn der WSBK-Champion selbst kein Fan der Änderungen ist, ausbremsen konnten sie ihn bis dato nicht. Reas Crewchief Pere Riba zeigt sich vor dem Saisonstart auf Phillip Island (23. bis 25. Februar) entsprechend zuversichtlich.

„Wir sind zufrieden. Johnny fühlt sich gut und fährt genauso schnell oder sogar schneller als vorher“, resümiert Riba. „Die Wintertests sind extrem wichtig. Man probiert alle Teile aus, die man während der Saison zu verstehen versuchte, und arbeitet daran, Schwachstellen auszumerzen. Zudem gibt es neue Teile aus Japan. Diese gilt es zu testen und mit dem aktuellen Motorrad in Einklang zu bringen. Wir erarbeiten ein Set-up.“

Für den Fahrer gehe es vor allem…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen