Home / Motorrad News / Kawasaki Versys 1000 (2019) auf der EICMA

Kawasaki Versys 1000 (2019) auf der EICMA

2018-11-06 10:37:00

Bei der Überarbeitung der Versys 1000-Modelle ging es mehr um Feintuning, denn um Revolution. So erhielt der 1.043 cm³ große Reihenvierzylinder eine modifizierte Motorabstimmung, die etwas mehr Power untenrum liefern soll. Zudem werden die Drosselklappen jetzt elektronisch angesteuert, was neben einer verbesserten Gasannahme auch einen Tempomat erlaubt. Es bleibt aber bei 120 PS und maximal 102 Nm Drehmoment.

Neue Bremse und verfeinerte Regelsysteme

Nachgelegt haben die Grünen auch bei der vorderen Bremsanlage. Die bislang axial verschraubten Sättel wurden durch radial angeschlagene Monobloc-Stopper ersetzt, die in 310 mm große Scheiben beißen. Neu ist auch der Radial-Hauptbremszylinder.

Das ABS-System der Versys wurde um das KIBS-System aus den Supersportmodellen sowie eine Kurvenfunktion verfeinert und soll nun noch besser agieren. Auch die weiteren Regelsysteme wurden verfeinert. Die SE-Variante ist zudem mit einem elektronisch geregelten Fahrwerk bestückt. Zu den…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen