Home / Motorrad News / Kawasaki ZX-6R (2019) | MOTORRADonline.de

Kawasaki ZX-6R (2019) | MOTORRADonline.de

2018-10-12 09:41:00

„600er, 636er, 600er – und jetzt wieder 636. packt beim Hubraum drauf, nimmt wieder weg, packt wieder drauf. Ganz nach Belieben.“ – Das schrieb Testchef Andreas Bildl Ende 2012 im Test der damals neuen ZX-6R 636. 2017 fand von der Euro 3-Mittelklasse-Ninja noch der Abverkauf statt, für 2018 flog sie aus dem -Modellprogramm, um nun im Modelljahr 2019 geliftet, modernisiert und Euro 4-genormt wieder für Supersportler-Fans parat zu stehen.

Bohrung x Hub, Kompressionsverhältnis und Anzahl der Ventile (16) haben sich im Vergleich zur 2016er-Version nicht geändert, aber die Gemischaufbereitung: Der Kraftstoff wird nun durch im Durchmesser 47 mm statt 38 mm große Öffnungen eingespritzt – und zwar mit doppelten Einspritzdüsen. Bei gleicher Drehzahl (13.500/min) hat die 2019er Kawasaki ZX-6R nun 131 statt ehemals 130 PS, wobei sich das maximale Drehmoment auf fast unveränderte 71 Nm beläuft, aber bei der 2019er-ZX-6R jetzt 500 Umdrehungen…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen