Kein Superbike-Rennen in Deutschland, Brünn fliegt raus

2018-10-09 09:14:10

(-Total.com) – Noch gibt es keinen offiziellen für die Superbike-WM-Saison 2019, doch die ersten Änderungen sind bereits durchgesickert. Aus deutscher Sicht ist der neue Kalender eine absolute Enttäuschung, denn nach dem Lausitzring-Aus im Vorjahr konnte kein passender Ersatz gefunden werden. Zudem fällt das für viele deutsche Fans attraktive Rennwochenende in Brünn (Tschechien) weg. Beim Comeback im Juni kamen zu wenig Zuschauer, um sich die Duelle von Jonathan Rea, Marco Melandri und Co. anzuschauen.

Tom Sykes, Lorenzo Savadori

Der Kalender der WSBK soll im neuen Jahr 14 statt 13 Events beinhalten Zoom

ist ein wichtiger Mark für die -WM. Es gibt aber keine Planungen, die Serie in den nächsten Jahren wieder nach zurückzuholen“, kommentiert Superbike-Manager Daniel Carrera im Gespräch mit ‚Motorsport-Total.com‘. Ein WSBK-Comeback in Oschersleben, auf dem Nürburgring oder auf dem Lausitzring ist demzufolge in den kommenden…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Sag uns was Du denkst

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen