Home / Racing News / Keine Sorgen bei Suzuki: 2019er-Paket bei Sepang-Test bestätigt

Keine Sorgen bei Suzuki: 2019er-Paket bei Sepang-Test bestätigt

Hits: 2

2019-02-08 14:57:16

(-Total.com) – Am dritten und letzten MotoGP-Testtag in Malaysia konzentrierte sich das -Team auf technische Details. An den ersten beiden Tagen hatten Vergleichstests von wichtigen Teilen sowie Rennsimulationen stattgefunden. Am Freitag ging es um die Feinabstimmung. Alex Rins probierte verschiedene Reifen aus, während Rookie Joan Mir seinen Lernprozess fortsetzte. Nach zwei zweiten Plätzen im Tagesklassement landete Rins am Schlusstag mit 0,9 Sekunden Rückstand auf Position zwölf. Mir belegte Rang 15 und lag 1,2 Sekunden zurück.

Alex Rins

Alex Rins macht sich keine Sorgen über die Pace von Zoom

Das Ergebnis beunruhigt Rins aber nicht. Auch die starken Zeiten der Ducati-Fahrer bringen den Spanier nicht aus der Ruhe: “Nein, denn das Rennen wird bestimmt anders. Für eine Runde ist Ducati immer schnell, aber man muss abwarten.” Insgesamt machte Suzuki einen zufriedenen Eindruck. Man hat die Hausaufgaben erledigt und es gibt keine großen…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen