Kenan Sofuoglu bricht sich Hüfte: Vorzeitiges WM-Aus?

2017-10-01 13:34:54

01. Oktober 2017 – 13:34 Uhr

Herber Rückschlag für Kenan Soguoglu im Titelkampf der Supersport-WM 2017: Bei einem Sturz am Samstag in Magny-Cours verletzte sich der Kawasaki-Pilot schwer

Kenan Sofuoglu

Kenan Sofuoglu muss nach seinem Sturz in Magny-Cours operiert werden

© Kawasaki

(Motorsport-Total.com) – Vom Verletzungspech verfolgt: Kenan Sofuoglu hat sich bei einem heftigen Highsider am Samstag die Hüfte dreifach gebrochen und muss seinen Traum vom sechsten Titel in der Supersport-WM damit wohl begraben. In der Superpole 2 von Magny-Cours lag der 33-Jährige gerade auf Bestzeitkurs, als er zwischen den Kurven acht und neun die Kontrolle über seine Kawasaki verlor und hart zu Boden ging.

Da Sofuolgu nicht aus eigener Kraft aufstehen konnte, wurde er per Krankenwagen ins Medical Center transportiert, wo ihn die Ärzte für unfit erklärten. Der Verdacht auf eine Verletzung des Beckens bestätigte sich wenig später im Krankenhaus von Nevers. Der fünfache…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen