Klapprad extrem – Mit dem Velo ins Büro? Dieses Fahrrad passt in eine Aktentasche!

Klappräder sind praktisch, sie passen auch in einen Kleinwagen-Kofferraum. Tüftler haben jetzt aber ein Rad entwickelt, dass sogar in eine Aktentasche passt. FOCUS Online zeigt das Mikro-Velo.

Das europäische Forschungsprojekt Bike Intermodal hat einen Prototyp für ein Faltrad entwickelt, das sich auf Aktentaschen-Größe zusammenklappen lässt und nur 7,5 kg wiegt. „An dem innovativen Rad haben Partner aus dem privaten und öffentlichen Sektor aus Italien, Schweden, der Schweiz und Deutschland mitgearbeitet“, heißt es in einer Pressemitteilung.

Komplett recyclebar

„Das Rad, das auf die Größe 50 x 40 x 15 cm zusammengefaltet werden kann, lässt sich einfach verstauen, transportieren oder im Restaurant, in der Bar oder im Kino schnell in die Ecke stellen“, so die Beschreibung. Die einzelnen Bauteile seien außerdem vollständig wiederverwertbar.

649 Euro: Das neue E-Bike von Ikea


Source link

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen