Knast für eine Ohrfeige

Berlin – Seit November 2014 sitzt Marco P.  im Mord-Prozess gemeinsam mit Kadir P. und neun weiteren mutmaßlichen Komplizen im Knast. Marco P. hatte eine Einladung zum Duschen im Untersuchungs-Knast Moabit von einen anderen Häftling Murat C. bekommen, dies schien ihn nicht gefallen zu haben und er langte zu, knallte den Mithäftling eine Ohrfeige. Er schien sich auich nicht viel daraus zu machen das die Schließer daneben standen. So bekam der Metallbauer Marco P. am Montag vor dem Berliner…

Der Beitrag Knast für eine Ohrfeige erschien zuerst auf RockerPortal.


Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen