Komfortabler Vorsprung: Rea lsst Sykes keine Chance

10 July 2017 | 1:11 pm

10. Juli 2017 – 15:11 Uhr

Jonathan Rea

15 Podestpltze in 16 Rennen: Jonathan Rea kann den Urlaub in Ruhe genieen

© Kawasaki

(Motorsport-Total.com) – „Jetzt freue ich mich auf den Urlaub“, lacht Jonathan Rea nach seinem neunten Saisonsieg in Laguna Seca. „Donington und Misano waren schwierige Rennen, aber hier konnte ich mit weniger Problemen fahren. Es war ein schner Ausflug in die USA.“ Acht Rennwochenenden sind in der Superbike-WM-Saison 2017 absolviert, sechs warten im Herbst noch. Und die Weichen sind auf einen dritten WM-Titel fr Rea gestellt. Das gelang bisher noch keinem Fahrer in der Geschichte der Serie.

Die Zwischenbilanz des Kawasaki-Werksfahrers ist mehr als beeindruckend. Bei 16 Rennen schied Rea nur einmal aus (Reifenschaden in Donington). Alle anderen 15 Lufe beendete der 30-Jhrige nicht nur im Ziel, sondern auch auf dem Podium. Zu seinen neun Siegen kamen fnf zweite Pltze und ein dritter Rang. In der WM hat Rea komfortable 59 Punkte Vorsprung auf seinen Teamkollegen Tom…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen