Home / Motorrad News / Kreispolizeibehörde Euskirchen: Motorrad fast in Brand geraten

Kreispolizeibehörde Euskirchen: Motorrad fast in Brand geraten

2018-03-07 14:02:00

Dienstagabend (19.47 Uhr) bemerkte ein
auf der Autobahn 1 Höhe der Ausfahrt Blankenheim seine
offensichtlich entladene Batterie.

Er stellte seine Maschine nach Verlassen der Autobahn an der Landstraße 115 ab um sich eine Ersatzbatterie zu besorgen. Diese Batterie baute der 50-Jährige aus Blankenheim wieder in sein Zweirad ein. Ihm war aufgefallen, dass es sich offensichtlich nicht um eine passgenaue Batterie handelte. Während er nun seine Fahrt mit seinem Krad fortsetzte, bemerkte er einen Schwelbrand unter seinem Sitz. Er stoppte sofort und konnte den Brand mit eigenen Mitteln löschen. Anschließend baute er die Batterie wieder aus. Die bereits informierte Feuerwehr brauchte nicht mehr einzuschreiten.

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 29

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.