Home / Motorrad News / Kreispolizeibehörde Herford: Graues Kawasaki Motorrad umgefahren

Kreispolizeibehörde Herford: Graues Kawasaki Motorrad umgefahren

2018-07-23 16:02:00

Kreispolizeibehörde Herford: Graues umgefahren

Danke für Ihre Bewertung!


0

Am Dienstag (17.07.) vor einer Woche
parkte gegen 16:00 Uhr eine Kawasaki an der Straße Kesselbrink Ecke
Timpkenweg.

Der 52-jährige Besitzer des grauen Motorrades aus Oerlinghausen kam gegen 18:10 Uhr wieder zu seiner Kawasaki Typ ZX 600 D zurück. Dabei bot sich ihm ein erschreckendes , sein Motorrad lag umgekippt auf dem Parkstreifen. Ein bislang unbekannter Fahrer hatte das Motorrad umgeworfen und sich unerlaubt vom Unfallort entfernt. Es entstand ein Schadensersatzanspruch in Höhe von mehreren hundert Euro, um die sich der Flüchtige nicht gekümmert hat. Hinweise werden an das Verkehrskommissariat in Herford unter der Telefonnummer 05221-8880 erbeten.

Kreispolizeibehörde Herford/news aktuell

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 25

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen