KTM 1290 Super Duke GT kommt Ende März

10 March 2016 | 2:33 pm

Auf der Eicma im vorgestellt, ab Ende März bei den Händlern – Freunde sportlich orientierter Tourenmotorräder können die 1290 Super Duke GT bald probefahren.
Mit der 1290 Super Duke GT schiebt KTM eine weitere extrem motorisierte Maschine in den Touringmarkt. Technisch in zentralen Punkten mit dem Naked Bike Super Duke R identisch, verfügt die GT über eine Reihe von Attributen, die sie als Tourer kenntlich machen. Ein 23-Liter-Tank sorgt für eine große Reichweite, das verlängerte Heck bietet nicht nur einem Mitfahrer Platz, sondern erlaubt auch die Montage eines Gepäcksystems. KTM bietet bereits ein Kofferträgerset als Zubehör an, die einschlägigen Hersteller, dürften sich bald mit eigenen Lösungen melden.
Die Sitzgelegenheit fällt nicht nur zweipersonentauglich lang aus, auch die Polsterung der beiden Sitze verspricht Langstreckenkomfort. Als Witterungsschutz dient ein höhenverstellbarer Windschild.
Zahlreiche Assistenzsysteme wie die schräglagenabhängige Motorrad-Traktionskontrolle (MTC) oder das Combined-ABS unterstützen den Fahrer bei der Beherrschung des 127 kW starken Triebwerks.
Außerdem ist die 1290 Super Duke GT serienmäßig mit einem semiaktiven Fahrwerk von WP, einer elektronischen Geschwindigkeitsregelanlage, einem Quickshifter zum Hochschalten, einer Reifenluftdrucküberwachung (TPMS), einer Griffheizung sowie LED-Kurvenlicht kombiniert mit LED-Blinkern samt automatischer Abschaltung ausgestattet.
Optional sind eine Berganfahrhilfe (HHC) und eine Motorschleppmoment-Regelung (MSR), die verhindert, dass das Hinterrad den Grip verliert, wenn der Fahrer abrupt vom Gas geht oder beim Herunterschalten die Kupplung zu schnell einrückt
Zur Individualisierung hat KTM ein umfangreiches Zubehörprogramm aufgelegt. Mit einem Online-Konfigurator können sich Interessierte die passende Ausstattung zusammenstellen.
Opens external link in new window Weitere Informationen


Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Seite generiert in 1,025 Sekunden