Home / Motorrad News / KTM-App verbindet Smartphone mit Motorrad – ALPENTOURER

KTM-App verbindet Smartphone mit Motorrad – ALPENTOURER

2018-03-09 15:42:41

Die neue Generation TFT-Displays, wie die Österreicher sie in ihren Street-Modellen, aber auch in der aktuellen 1290 Super Adventure S und R einsetzt, macht es möglich: Viele Infos des eigenen Smartphones lassen sich jetzt direkt im -Display abbilden. Nötig ist einzig die Installation der KTM My Ride-App und schon beginnt die wunderbare neue Welt der Konnektivität.

Während sich die Funktionalität an den Street-Modellen – noch – auf das Abspielen und Verwalten von Musik-Playlists sowie die Erreichbarkeit per Telefon beschränkt, bringt die My Ride- an den 2018er Super Adventures zusätzlich eine serienmäßige Turn-by-Turn-Navigation mit. Eigentümer einer Super Adventure S oder R des Modelljahres 2017 können das kostenlose Software-Update von einem autorisierten -Händler aufspielen lassen und so ebenfalls von den neuen Funktionen profitieren.

Geplante Routen können ziemlich ausgedehnt oder aber sehr detailliert sein. Bis zu 128 Wegpunkte sind in der…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 39

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen