KTM entwickelt in Rosenheim

6 July 2017 | 6:47 pm

Neues KTM Entwicklungszentrum in Rosenheim

Gestern, am 5. Juli, fand die offizielle Eröffnungsfeier des neuen KTM-Entwicklungszentrums im bayrischen Rosenheim statt. Der Fokus dieses Standorts liegt in der Elektronikentwicklung im Motorradbereich – von der Idee zur Vorentwicklung, Aufbau von Prototypen, neuen Prozesseinführungen, bis hin zu innovativen Konzepten. Systeme zur digitalen Vernetzung von Fahrer und Motorrad und in Folge untereinander vernetzter Fahrzeuge zur Unfallreduktion („Connected Motorcycle“) werden dort entwickelt.

Und schnipp: Die Eröffnungszeremonie.

Klaus Krumpholz, Philipp Habsburg.

»Als Hersteller im Motorradbereich legen wir einen besonderen Schwerpunkt auf den Bereich Forschung und Entwicklung«, so Philipp Habsburg, Leiter der KTM-Forschungs- und Entwicklungsabteilung. »2016 hat die KTM AG rund 110 Millionen Euro in die Modellentwicklung sowie in die Infrastruktur der Standorte Mattighofen und Munderfing investiert und…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen