KTM-Kundenteams: „Haben bereits Anfragen erhalten“

(Werbelink) Amazon Motorrad Shop

2017-07-28 10:40:48

28. Juli 2017 – 10:40 Uhr

Miguel Oliveira

Die neue Moto2-KTM war von Beginn der Saison wettbewerbsfähig

© GP-Fever.de

(Motorsport-Total.com) – KTM weitete das Grand-Prix-Engagement im vergangenen Winter auch auf die MotoGP und auf die Moto2 aus. Durch das MotoGP-Projekt rückte der Einstieg in die Moto2 etwas in den Schatten. Die Ergebnisse von Miguel Oliveira verdeutlichen, dass KTM gute Arbeit geleistet hat bei der Entwicklung der Moto2-Maschine, die sich durch den Gitterrohrrahmen aus Stahl deutlich von den Konkurrenzprodukten abhebt.

Zur Saisonhalbzeit belegt Oliveira Platz drei in der Fahrerwertung. Bei den ersten neun Grands Prix schaffte es der Portugiese vier Mal aufs Podium. Bereits beim zweiten Einsatz machte Oliveira Schlagzeilen, als er seine KTM auf die Pole-Position stellte und das Rennen als Zweiter beendete. Die Konkurrenzfähigkeit der Maschine war damit bewiesen. Die Folge: Die ersten Teams interessierten sich für das Motorrad und liebäugelten mit einem…


(Werbelink) Bike Sales - Zweite Hand Motorräder

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Seite generiert in 2,727 Sekunden