Kymco AK 550i – Volltreffer

19 June 2017 | 10:30 am

Kymco präsentiert mit dem Roller AK 550i ein neues, leistungsstarkes Topmodell, das erstmals das Fahrer-Smartphone in das Fahrzeug integriert.

Mit großen Erwartungen hat der taiwanesische Zweiradhersteller Kwang Yang das neue Spitzenmodell seiner Marke Kymco präsentiert. AK 550i lautet die Modellbezeichnung. Der erste und 9.800 Euro teure Sport-Touringroller der ansonsten für ihre eher sehr funktional konzipierten Scooter bekannten Firma fällt sowohl durch füllige Leistung und hochwertige Technik-Details, aber auch durch die Einbeziehung des Fahrer-Smartphones in die Fahrzeugarchitektur auf. „Noodoe“ nennt Kymco das System, das den AK 550i zum ersten vernetzten Smart-Scooter macht. Roller, Fahrer und Außenwelt werden dabei mit Hilfe des Smartphones miteinander verknüpft.

Sichtbar wird die neue Technologie auf dem runden Zentraldisplay im Cockpit, das sich zwischen zwei weiteren, ziemlich bunten Digital-Anzeigenfeldern für Tempo, Motordrehzahl und andere Fahrzeugdaten…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen