Lärmdisplays sollen rasende Motorradfahrer zum langsameren Fahren animieren

2018-09-06 09:45:00

Die Polizei setzt auf ein neues Gerät, um gegen Motorradlärm vorzugehen. In Niederbayern haben zwei Gemeinden damit bereits gute Erfahrungen gesammelt. Andere Orte möchten nun gerne nachziehen.

Holzkirchen – Thomas Holz verfolgt gespannt, was auf den Straßen in Niederbayern passiert. Denn dort wird seit einiger Zeit die mögliche Lösung für ein Problem getestet, das ihn als Bürgermeister in Kochel am See (Kreis Bad Tölz-Wolfratshausen) seit Jahren beschäftigt: Motorradlärm. „Ich habe das Gefühl, es wird immer schlimmer“, sagt er. An jedem schönen Tag donnern die Maschinen den Kesselberg runter, das Knattern ist weit zu hören – und nervt. Nicht nur die Anwohner, sondern auch die Urlauber. „Ich höre immer mehr Beschwerden“, berichtet Holz. „Mittlerweile ist es sogar soweit, dass sich Touristen andere Urlaubsziele suchen wegen des Lärms. Das trifft unsere Gemeinde hart.“

Ähnliches berichtet Egid Stadler aus Bayrischzell (Kreis Miesbach). Dort ist die…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen