Lambretta: Italo-Kult aus Taiwan

2017-11-09 13:42:11

Die Marke Lambretta kehrt zurück. Bereits Anfang 2018 ist offizieller Marktstart für die V-Special-Baureihe, die es in drei Leistungsvarianten geben wird.

Die österreichische KSR Group füllt den historischen Markennamen Lambretta mit neuem Leben. Bereits im Sommer 2017 hat der Importeur diverser Zweiradmarken seine Pläne für das Comeback der einst italienischen Kult-Marke präsentiert. Auf der Motorradmesse Eicma verriet KSR nun Marktstarttermin und Preise für die Retro-Roller.

Bei der V-Special genannten Baureihe handelt es sich um Roller mit zeitgemäßer Technik aus taiwanesischer Produktion, die optisch durchaus Ähnlichkeiten mit dem italienischen Original erkennen lassen, zugleich dieses aber auch neu interpretieren. Als Tribut an die Neuzeit gibt es LED-Leuchten, Scheibenbremsen oder einen Digital-Tacho, bei dem allerdings die Geschwindigkeit noch analog angezeigt wird.

Zum Einsatz kommen Viertaktmotoren. In drei Hubraum-Varianten wird die V-Special-Serie angeboten:…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen