Lambretta V 125 Special | MOTORRADonline.de

2018-10-05 08:54:00

Bereits in den 1950er-Jahren waren Lambretta-Roller ab Werk auf Pirelli-Pneus unterwegs. 2018 beleben beide Unternehmen ihre Zusammenarbeit mit einem exklusiven Sondermodell, der weltweit auf nur 999 Stück limitierten Lambretta V 125 Special Pirelli Edition.

Pirelli-Version ab 3.499 Euro

Kennzeichen dieses Sondermodells sind die roten Pirelli-Akzente, die Kontrapunkte zur diskreten mattgrau-schwarzen Lackierung setzen. Die Pirelli Edition ist wie die Lambretta-Roller der 1950er- und 1960er-Jahre ausschließlich als „Fix Fender“-Version mit feststehendem Frontkotflügeln erhältlich.

Typisch für Lambretta ist auch die Stahlkarosserie mit Rohrrahmen. Modern hingegen ist die mit Einspritzmotor, LCD-Display, LED- und USB-Ladebuchse. Ein geräumiges Helmfach und ein integriertes Handschuhfach sorgen für ausreichend
Stauraum. Die Lambretta V 125 Special Pirelli Edition ist ab sofort zu Preisen ab 3.499 Euro zu haben.

Lambretta V-Special in der…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Sag uns was Du denkst

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen