Leipziger Motorradmesse startet – 50.000 Besucher erwartet – Leipziger Volkszeitung

Leipzig. Der Motor Laeuft: Am Freitag hat in Leipzig die 20. Motorradmesse begonnen. Bis Sonntag stellen mehr als 300 Aussteller ihre Modelle auf dem Messegelände vor. Rund 50.000 Besucher werden erwartet.

Nach vierjähriger Pause ist auch der US-amerikanische Zweiradbauer Harley Davidson wieder vertreten. Daneben sind auch andere Grosse Marken wie Honda, Kawasaki, Suzuki, Triumph, Moto Guzzi oder Ducati mit dabei. Der deutsche Marktführer BMW verzichtete jedoch auf einen Messeauftritt in Leipzig.


Zum ersten Mal gibt es bei der Jubiläumsveranstaltung ein Außengelände zwischen den Hallen. Dort wird das deutsche Supermoto-Weltmeister Team aus dem Jahr 2009 in Showrennen antreten. In den Hallen lockt ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit Monster-Trialshow, Modenschauen oder einer Kinder-Motorradbahn

Die Motorradmesse ist von Freitag, 5. Februar, bis Sonntag, 7. Februar, von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Von LVZ

Leipzig, Neue Messe

51.392254
12.413722

Leipzig, Neue Messe


Zur Website

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Fuer das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen