Home / Racing News / Leon Camier will Kawasaki herausfordern

Leon Camier will Kawasaki herausfordern

2018-11-07 13:17:10

(-Total.com) – In der Superbike-WM-Saison 2019 wird nach langer Abstinenz wieder ein Werksteam an den Start schicken. In Kooperation mit Althea und Moriwaki wird ein neues Team gegründet, das direkt von HRC unterstützt wird. Damit möchte der größte Motorradhersteller der Welt in der WSBK wieder an alte Erfolge anknüpfen. Für Leon Camier ist es die wohl größte Chance seiner bisherigen Karriere. In der abgelaufenen Saison mühte sich der Brite mit der unterlegenen Fireblade ab und musste einige Verletzungen verdauen. Im neuen Jahr könnte Camier zu den Favoriten zählen.

Leon Camier

Leon Camier kämpfte jahrelang mit unterlegenen Motorrädern Zoom

“Ich bin richtig begeistert von dieser massiven Chance. Es ist richtig aufregend”, freut sich Camier. “Es ist unglaublich, dass HRC in die -WM zurückkehrt. Ich freue mich richtig darauf, endlich loszulegen.” präsentierte sich 2018 in starker Form. Zudem haben und neue Superbikes…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen