Lorenzo 2019 bei Honda: Neuer Crewchief, Fans sind skeptisch

2018-07-09 10:59:22

Jorge Lorenzo - © GP-Fever.de

© GP-Fever.de – Jorge Lorenzo wird Ducati am
Ende der Saison nach
zwei Jahren wieder verlassen

(Motorsport-Total.com) – Für Jorge Lorenzo wird sich in der MotoGP-Saison 2019 mit dem Wechsel zu Honda einiges ändern.

Unter anderem hat der Spanier bereits verraten, dass er einen neuen Crewchief bekommen wird. Cristian Gabarrini, mit dem er aktuell bei Ducati zusammenarbeitet, wird ihn nicht zu den Japanern begleiten. „Das hängt nicht von mir ab“, erklärt Lorenzo und verrät, dass es eine Entscheidung sei, die Honda treffen müsse.

Als Favorit gilt aktuell Ramon Aurin, der in diesem Jahr noch für Takaaki Nakagami im Kundenteam LCR verantwortlich ist. Für Gabarrini seinerseits wird ohne Lorenzo ebenfalls kein Platz mehr im Ducati-Werksteam sein, denn Nachfolger Danilo Petrucci wird seinen aktuellen Crewchief Daniele Romagnoli mitbringen. „Ja, darum hatte ich gebeten“, verrät der Italiener.

„Es wird unser fünftes gemeinsames Jahr werden“, bestätigt…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen