Lorenzo mit Streckenrekord auf Pole-Position

2018-09-08 14:59:11

(Motorsport-Total.com) – Der Grand Prix von San Marino auf dem Misano World Circuit Marco Simoncelli beginnt am Sonntag in der MotoGP-Klasse mit Jorge Lorenzo (Ducati) auf der Pole-Position. Im Qualifying am Samstag nämlich hat sich Lorenzo mit einer Q2-Rundenzeit von 1:31,629 Minuten allen voran gegenüber Jack Miller (Pramac-Ducati; 2.) und Maverick Vinales (Yamaha; 3.) durchgesetzt.

Jorge Lorenzo

Jorge Lorenzo fuhr mit neuem Streckenrekord auf die Misano-Pole 2018 Zoom

Mit seiner Pole-Zeit hat Lorenzo den von ihm selbst in der Saison 2016 auf Yamaha aufgestellten Misano-Streckenrekord (1:31,868 Minuten) verbessert und sich nach Barcelona und Silverstone zum dritten Mal in der laufenden Saison 2018 den besten Startplatz geholt. In Silverstone freilich wurde das Rennen abgesagt.

Stürze von Marquez und Crutchlow

In der zweiten Startreihe finden sich am Sonntag Andrea Dovizioso (Ducati; 4.), Marc Marquez (Honda; 5.) und Cal Crutchlow (LCR-Honda; 6.) ein. Sowohl Marquez als auch…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen