Home / Motorrad News / Malaguti erlebt Revival | Tourenfahrer

Malaguti erlebt Revival | Tourenfahrer

2018-11-12 07:00:00

Benelli, Moto Morini, MV Agusta – zahlreiche italienische Motorraschmieden konnten zwar über die Jahrzehnte den Glanz ihrer Marke bewahren, die wirtschaftliche Überlebensfähigkeit war jedoch schon lange dahin. Die einst stolzen Marken verschwanden entweder ganz von der Bildfläche oder wurden lustlos von einem Investor zum anderen hin und her geschoben.

In den letzten Jahren konsolidierte sich die Lage etwas. Mit viel Geld – gern aus den BRIC-Staaten – wurden bei den eingangs genannten Marken tragfähige Strukturen und Marketingkonzepte geschaffen.

Nun hat auch der österreichische Multimarken-Importeur KSR Group zugeschlagen und eine alte italienische Marke erworben. Mit Malaguti ergänzen die Österreicher ihr breites Brand-Portfolio, das sich aus eigenen Marken (Brixton) und zahlreichen Fabrikaten, die im Auftrag der vertrieben werden (Benelli, Royal Enfield…), zusammensetzt.

Unter dem Label Malaguti bietet die KSR Group in der kommenden Saison zunächst ein…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 31

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen