Mann (64) schwer verletzt – Biker überholt Ferrari und kracht gegen Poller – Hamburg

2017-09-24 12:37:14

Hamburg – Es sollte eine schöne Tour bei sonnigem Wetter an der Elbe werden und endete in der Klink.

Ein Motorradfahrer (64) ist am Samstagmittag bei einem Verkehrsunfall am Overwerder Hauptdeich schwer verletzt worden.


Diesen Ferrari wollte der Motorradfahrer überholen
Diesen Ferrari wollte der Motorradfahrer überholen Foto: Leimig

Nach bisherigen Ermittlungen überholte der Biker um 12.24 Uhr in Höhe Deich-Km 20 einen Ferrari und stieß dabei linksseitig gegen einen Betonpoller am Straßenrand. Dabei wurde der 64-Jährige von seinem Motorrad abgeworfen und schwer verletzt. Das Bike fing Feuer und brannte komplett aus.

Der 64-Jährige wurde mit Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Wie es zu dem Unfall kam, ist noch unklar. Die Ermittlungen dauern an.


Der verletzte Biker wird zum Rettungshubschrauber getragen
Der verletzte Biker wird zum…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen