Marc Marquez: Kampfansage in Richtung Ducati

2017-09-08 19:09:59

08. September 2017 – 19:09 Uhr

Marc Marquez

Marc Marquez strzte am Freitag, zeigte aber eine insgesamt starke Pace

© GP-Fever.de

(Motorsport-Total.com) – In den ersten beiden MotoGP-Trainings in Misano machte Marc Marquez ber weite Strecken die Pace. Am Morgen konnte sich der Honda-Pilot bei schwierigen Streckenverhltnissen mit vier Zehntelsekunden Vorsprung an die Spitze setzen. Es hatte ber Nacht geregnet. Entsprechend niedrig war der Grip und es kam zu einigen Strzen. Marquez blieb zunchst sitzen. Dafr erwischte es den Spanier am Nachmittag.

Etwa zehn Minuten vor dem Ende der zweiten Trainingssession, die der Weltmeister zu dem Zeitpunkt anfhrte, klappte ihm in Kurve 16 das Vorderrad ein und er ging zu Boden. Zwar blieb noch genug Zeit, sodass Marquez auf seinem zweiten Bike zurck auf die Strecke gehen konnte. Eine Steigerung war aber nicht mehr drin, weshalb der 24-Jhrige noch auf den fnften Rang verdrngt wurde. Dennoch zeigt er sich zufrieden.

„Heute bin ich, abgesehen von dem…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen